17.06.2018

Wallhalbrad - autofreies Wallhalbtal

In einem der schönsten Täler der Pfalz, dem Pfälzer Mühlental, findet am Sonntag, den 17. Juni 2018 der Erlebnistag „Autofreies Wallhalbtal“ statt. Dabei werden die Landesstraßen zwischen dem Nardini-Klinikum in Landstuhl und Thaleischweiler-Fröschen für den Autoverkehr komplett gesperrt und gehören dann ganz den radelnden Besuchern.

Die beiden Veranstalter, die Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen und die Verbandsgemeinde Landstuhl, erhoffen sich auch in diesem Jahr wieder einen großen Zuspruch und heißen Radfahrer oder Inlineskater sowie jeden, der gutes Essen zu schätzen weiß, herzlich willkommen. 

Die ca. 25 km lange Strecke, die entlang historischer Mühlen von Thaleischweiler-Fröschen über Wallhalben, Mittelbrunn bis nach Landstuhl führt, ist aufgrund ihrer Topografie auch für Kinder gut fahrbar. Und wem es doch zu anstrengend wird, der kann sich an einer der Bewirtungsstationen wieder stärken. Denn Köstlichkeiten aus Küche und Keller gehören zum genussvollen Radeln und laden entlang der gesamten Strecke zum Verweilen ein.

Radservicestationen mit den neuesten Bikes und Fahrradzubehör gibt es mehrfach unterwegs, ebenso DRK-Erste-Hilfe-Stationen. Und wer touristische Informationen zum Naturpark Pfälzerwald und Sickinger Land benötigt ist am Stand der Tourist-Information der VG Landstuhl in Mittelbrunn genau richtig.

So erreichen Sie uns

Tourist-Information
Hauptstraße 3a
66849 Landstuhl


Tel. (0049) 6371/1300012
E-Mailtourismus@vglandstuhl.de
Internethttp://www.landstuhl.de/Tourismus






Veranstaltungsort:


66849 Landstuhl