15.6.2013, 11:00 -16:00 Uhr

Tag der Verkehrssicherheit im Familienzentrum Olsberg

Unter dem Motto „Gemeinsam für mehr Sicherheit!“ dreht sich am 15. Juni wieder alles um das große Thema Verkehrssicherheit. Wie jedes Jahr am dritten Junisamstag findet 2013 bereits zum neunten Mal der „Tag der Verkehrssicherheit" statt. Im Familienzentrum Olsberg, auf der Rutsche, wird am Samstag, den 15. Juni, die Aktion „Kinder im Straßenverkehr“ mit der Verkehrswacht Brilon stattfinden.

Die verkehrserzieherischen Maßnahmen wurden durch die Polizei mit Unterstützung von der Verkehrswacht Brilon durchgeführt. Polizeihauptkommissar a. D. Dietmar Wittmann ist für solche Veranstaltungen als Moderator für Kind und Verkehr bestens ausgebildet. Hinzu kommt natürlich noch das Fachpersonal des Kindergartens und der Verkehrswacht. Geplant sind ein Bewegungsparcours, der Einsatz eines Kindergurtschlittens und weitere Dinge.

Das absolute Highlight wird aber Charlys Puppenbühne sein. Diese Puppenbühne wird sicheres Überqueren der Straße an ungesicherter Stelle, richtiges Verhalten im Straßenverkehr als Fußgänger, Sichtbarkeit im Straßenverkehr durch Reflektoren (Blinki’s reflektierende Kleidung) und die Notwendigkeit, sich im PKW richtig anzuschnallen, auf kindgerechte Weise vermitteln.

Unterstützt wird diese Veranstaltung wieder durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Bezirksverkehrswacht Brilon unter 0175/8973911, info@verkehrswacht-brilon.de oder www.verkehrswacht-brilon.de


Veranstaltungsort:

Rutsche 6
59939 Olsberg

Veranstalter/Partner:

Bezirksverkehrswacht Brilon e.V.
Triftweg 37
59929 Brilon
Tel: 0175/8973911
http://www.verkehrswacht-brilon.de
info@verkehrswacht-brilon.de