14.6.2013, 18-24 Uhr

Nacht der Technik mit vielen teilnehmenden Institutionen - u.a. den Ford Werken

TECHNIK – WISSENSCHAFT – AUSBILDUNG „Technik macht Ah!“ heißt es, wenn die Kölner Nacht der Technik zum vierten Mal ins Rennen geht. Dann stehen 52 Kölner Wirtschaftunternehmen, Institutionen der öffentlichen Hand sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen in Startposition, um Besuchern eine Nacht lang einen aufregenden Blick in das Innere ihrer Kommandozentralen zu gewähren.

Von Hightech-Wundern bis zu technologischen Alltagsphänomenen – die Ideenschmieden der Rheinmetropole zeigen, wie aus Science Fiction Realität wird und entführen Neugierige von 9 bis 99 Jahren in die faszinierende Welt der Technik. Mit einem mitreißenden Programm, bei dem Staunen, Mitmachen und Begreifen auf dem Stundenplan steht. Ein Erfolgskonzept der Kölner Ingenieur-Bezirksvereine von VDI und VDE, das in den vergangenen Jahren schon mehr als 15.000 Technikbegeisterte in seinen Bann zog.

Alle weiteren Informationen zur Nacht der Technik finden Sie unter: http://www.nacht-der-technik.de/Start

Das Programm können Sie sich hier downloaden: http://www.nacht-der-technik.de/media/raw/NdT13_programm.pdf

SONDERFÜHRUNG - Reservierung erforderlich!

20.00 Uhr: Werksführung durch die Ford Fiesta-Produktion mit Besuch des Presswerks, Karosseriebaus und der Endmontage

(Für max. 40 Personen; Dauer: 150 min)

Reservierung dieser Führung inkl. Generalticket nur im VVK über KölnTicket Personalausweis mitbringen! (Ab 6 Jahren)

Teilnahme nur über Shuttlebus ab Neumarkt:
19.30 Uhr Führung um 20.00 Uhr

Rückfahrt im Shuttlebus

- BEREITS AUSVERKAUFT -

http://www.nacht-der-technik.de/892

Bei Interesse an Führungen außerhalb der Nacht der Technik wenden Sie sich bitte an den Besucherdienst unter 0221 / 9019991.


Veranstaltungsort:


50667 Köln (verschiedene Stadtteile)