24.-27.8.2014, ganztags

20. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Frankfurt/Main

Der XX. Weltkongress Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit findet unter Beteiligung des DVR vom 24.-27. August 2014 in Frankfurt statt. Der DVR koordiniert u.a. das Symposium 1.6: „Wodurch wird Vision Zero zum Erfolgsmodell für Arbeitsschutz und Verkehrssicherheit?“ gemeinsam mit der IVSS Sektion Transport und dem ETSC. Im Rahmen der parallel stattfindenden Messe „Arbeitsschutz aktuell“ präsentiert der DVR das UK/BG/DVR-Programm „Sicherheit auf allen Wegen“ sowie die Kampagne „Runter vom Gas“. Im Forum Prävention des Weltkongresses wird der DVR-Fahrsimulator die Besucher zum Ausprobieren einladen. Darüber hinaus bietet der DVR den Kongressteilnehmern gemeinsam mit der BG Verkehr auf der „Agora“ erlebnisorientierte Angebote wie Visions-Café, Einparkassistent, Fahrerassistenzsystem, Überschlagsimulator, „Sicherheitstraining auf der Straße“ und den Gurtschlitten.

Über den Weltkongress

Arbeitsschutz ist zu einer umfassenden Aufgabe in der globalisierten Welt geworden. Auf allen Kontinenten leiden Menschen unter gefährlichen und ungesunden Arbeitsbedingungen. Weit über 2 Millionen Menschen werden jedes Jahr bei einem Arbeitsunfall tödlich verletzt. Nur mit nachhaltigen Lösungen werden wir Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren verhindern können.

Austausch – Debatte – Handeln, das steht im Mittelpunkt des Weltkongresses 2014. Über 4000 Experten aus aller Welt diskutieren über die neuesten Entwicklungen und Trends beim Arbeitsschutz. Wir wünschen uns, dass jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin neue Ideen und neue Kontakte mit nach Hause nimmt. Wir bieten Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, bei Betriebsbesichtigungen unterschiedlicher Branchen praktische Prävention vor Ort zu erleben, und neue Arbeitsschutzprodukte auf der begleitenden Messe kennenzulernen.

Wir haben eine Vision: Die Vision Zero. Eine Welt, in der Arbeit sicher und gesund ist. Eine Welt ohne tödliche und schwere Arbeitsunfälle. Dafür setzen wir unsere ganze Kraft ein. Doch nur wenn wir weltweit alle gemeinsam handeln, können wir dieser Vision näher kommen. Der Weltkongress 2014 bietet den Raum dazu. Als Kongressort haben wir die Finanz- und Wirtschaftsmetropole Frankfurt am Main gewählt. Hier empfangen wir Sie mitten in Deutschland und Europa. Frankfurt bietet viele kulturelle und kulinarische Höhepunkte und ist bekannt wegen seiner Sehenswürdigkeiten.

Wir setzen unser volles Engagement ein, um den Weltkongress 2014 so zu gestalten, dass er zu nachhaltigen Erfolgen führen wird.

Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme.

Weitere Informationen unter:

http://www.safety2014germany.com/de/


Veranstaltungsort:

Congress Center Frankfurt
60327 Frankfurt am Main

Veranstalter/Partner:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Alte Heerstraße 111
53757 Stankt Augustin
Tel: +49 2241 231-2014
Fax: +49 2241 231-1471
http://www.safety2014germany.com/en/index.html
safety2014germany@dguv.de

Downloads:

Erste Ankündigung
Programmübersicht