21.6.2014, 10:00-13:00 Uhr

Aktion zum Tag der Verkehrssicherheit in Essen: Autofahrer in extremen Fahrsituationen

Am 21.06.14 findet auf dem Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Essen e.V., Am Schacht Hubert 55 in 45139 Essen eine Veranstaltung zum Thema „Autofahrer in extremen Fahrsituationen“ statt. Hierfür hat sich die Essener Verkehrswacht wieder etwas Besonderes einfallen lassen.

Konkret ist beabsichtigt, vor der Hauptreisezeit im Schonraum unseres Verkehrsübungsplatzes extreme Fahrsituationen darzustellen und geeignete Gegenmaßnahmen zu demonstrieren, z.B. welche Kräfte freigelegt werden und sich auf Gepäckladung und PKW auswirken können. Ebenfalls wird demonstriert, wie Anhänger und PKW sich auf daraus resultierenden Schleuderbewegungen verhalten. 

Zusätzlich wird eine erfahrene Fahrsicherheitstrainerin wichtige Informationen zur Sicherung des Gepäcks, zu Sitzpositionen und über den Zustand von Reifen geben.

Vor allem „Reisende mit PKW“ – sollen die Möglichkeit erhalten, sich über das „sichere Verstauen von Gepäck in PKW und Anhänger“ zu informieren und somit auch dazu beitragen, Unfallfolgen zu minimieren.

Ansprechpartner zu diesen Themen sind Herr Rainer Rehmann/ ausgebildeter Sicherheitstrainer, Herr Reinhard Iserloh/Fahrlehrer, Frau Maria Brendel- Sperling /Dipl.-Ingenieurin (FH) und Fahrsicherheitstrainerin.

Die kostenlose Veranstaltung findet am

Samstag, den 21.06.2014, zwischen 10.00 und 13.00 Uhr, auf dem Verkehrsübungsplatz in Frillendorf, Am Schacht Hubert 55 in 45139 Essen statt.

Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen.

Dokumentation der Veranstaltung


Veranstaltungsort:

Am Schacht Hubert 55
45139 Essen

Veranstalter/Partner:

Verkehrswacht Essen e.V.
Lührmannstr. 82
45131 Essen
Tel: 0201-4959997
Fax: 0201-4907754
http://www.verkehrswacht-essen.de
info@verkehrswacht-essen.de

Reinhards Fahrschule
Bredeneyer Str. 89
45133 Essen
Tel: 0201-410931
Fax: 0201-410931
http://www.reinhards-fahrschule.de
info@reinhards-fahrschule.de