16.4.2015, 06:00 - 24:00 Uhr

Der dritte bundesweite und erste europaweite Blitzmarathon

Vorderpfalz - Im Jahr 2014 waren im Polizeipräsidium Rheinpfalz die Gesamtunfallzahlen mit der Unfallursache Geschwindigkeit rückläufig. Sehr häufig war jedoch Geschwindigkeit für solche Unfälle ursächlich, bei denen Personen verletzt und getötet wurden.

Bei 41% der Verkehrsunfälle mit getöteten Personen war ein Geschwindigkeitsverstoß gegeben. Bei Verkehrsunfällen, in deren Folge Personen schwer verletzt wurden, lag die Quote bei 31% bei den Leichtverletzten bei 15%. 

In der Gesamtschau ist jeder 5. Verkehrsunfall im Polizeipräsidium Rheinpfalz auf einen Geschwindigkeitsverstoß zurückzuführen.

Diese Zahlen machen deutlich, dass Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei nach wie vor notwendig sind. So wurden im vergangenen Jahr 1.362.951 Fahrzeuge auf den Straßen im Präsidialbereich durch den Geschwindigkeitsmesstrupp gemessen. Insgesamt 9,31% (126.953) von ihnen mussten wegen eines Geschwindigkeitsverstoßes beanstandet werden. 

Dazu kommen Geschwindigkeitsmessungen mit der Laserpistole, hier wurden 2014  6.621 Beanstandungen erfasst.Überhöhte und nichtangepasste Geschwindigkeit im öffentlichen Verkehrsraum soll in den Fokus einer breiten Öffentlichkeit gerückt werden. Geschwindigkeitsverstöße gilt es zu Entbagatellisieren.

Neben der Durchführung von Geschwindigkeitsmessungen möchten wir die Verkehrsteilnehmer zur besonnenen Fahrweise anhalten und ein deutliches Zeichen gegen Raserei setzen. Die Einsicht zur Einhaltung von Geschwindigkeitsregeln insbesondere der situationsangemessenen Geschwindigkeit, die sich aus der jeweiligen Verkehrssituation ergibt, steht dabei im Vordergrund.

Der bundesweite Aktionstag „Blitzmarathon“ wird in diesem Jahr am 16. April 2015 durchgeführt. 

Der Blitz-Marathon beginnt wie in der Vergangenheit um 6.00 Uhr morgens, endet aber diesmal bereits um 24.00 Uhr. Wegen der zentralen Trauerfeier für die Opfer des Flugzeugabsturzes am 17. April in Köln wird der Einsatz um sechs Stunden verkürzt.