21.6.2016, 9.00 - 13.00 Uhr

Tag der Verkehrssicherheit Eine Veranstaltung des Thüringer Verkehrssicherheitsrates

Verkehrserziehung und Verkehrsaufklärung richtet sich an alle Verkehrsteilnehmer mit dem Ziel, das Verhalten positiv zu beeinflussen, durch Überzeugung und Einsicht, hin zu partnerschaftlichem Verhalten.

"Nicht Recht haben und Recht nehmen, sondern Recht geben und Recht lassen

Quelle: Thüringer Verkehrssicherheitsprogramm 2020

Der Tag der Verkehrssicherheit spricht alle Verkehrsteilnehmer an, vom Kind über den jungen Fahranfänger bis zum Senior, vom zu Fuß Gehenden über den Rad fahrenden bis zu Kraftfahrzeugführenden.

Mit seinen vielfältigen anschaulichen Aktionen wird das Thema Verkehrssicherheit öffentlich gemacht.

Im Rahmen des bundesweit durchgeführten Tages der Verkehrssicherheit findet in Thüringen der Tag der Verkehrssicherheit am 21.Juni 2016 statt.

  

Ziele des Aktionstages sind die nachhaltige und langfristige

Senkung der Unfallzahlen. Gefahren  im Straßenverkehr werden ebenso thematisiert, wie Unfallkonsequenzen. Unterschiedliche Mobilitätskonzepte werden vorgestellt und das Verhalten im Schulbus trainiert. Des weiteren wird für das Tragen von Fahrradhelmen geworben.

                                                                                                             


Veranstaltungsort:

Domplatz
99084 Erfurt

Veranstalter/Partner:

Landesverkehrswacht Thüringen e.V.
St.- Christophorus-Str. 5
99092 Erfurt
Tel: 0361 7770361
Fax: 0361 7770362
http://www.lvw-thueringen.de
info@lvw-thueringen.de