18.6.2016, 9-15 Uhr

Verkehrssicherheitstag in der Vahr

Foto: Gunda Kittlaus

Das Polizeirevier in der Vahr lädt am Samstag, den 18. Juni 2016 in der Zeit von 9 bis 15 Uhr zum Verkehrssicherheitstag an der Berliner Freiheit ein. Polizei, ADFC Bremen, Verkehrswacht und Partner stellen sich durch Infostände und Präventionsmaterial sowie Vorführungen und persönlichen Gesprächen vor.

Zum ersten Mal bietet der ADFC Bremen einen Gebrauchtfahrradmarkt in der Vahr an. Auf dem Markt können alle Arten von Fahrrädern sowie Ersatzteile und Zubehör angeboten und gekauft werden. Der Verkauf erfolgt von privat an privat. Mitzubringen sind der eigene Personalausweis und der Eigentumsnachweis des Fahrrads. Um den Handel mit gestohlenen Rädern zu verhindern, wird für jedes verkaufte Rad ein Fahrradpass ausgestellt.

Außerdem werden auf dem Verkehrssicherheitstag diese Stationen angeboten:

Der komplette Infostand mit ADFC-Pavillon, Tischen, Stühlen und jeder Menge Material wird im "Cyclo-Cargo", dem elektrisch unterstützten pedalgetriebenen "Entlaster" des Bremer Umweltsenators transportiert!

Kontakt: Antje Hoffmann, (0421) 51 77 88 2-77

antje.hoffmann(at)adfc-bremen.de

         

http://www.adfc-bremen.de/news/news-details/datum/2016/05/17/der-fahrrad-sicherheitstag-in-der-vahr.html


Veranstaltungsort:

Berliner Freiheit
28327 Bremen