09.6.2016, 09:45 -14:10 Uhr

Radio Tonkuhle und Verkehrswacht Hildesheim besuchen die Schüler der Oskar-Schindler Gesamtschule Hildesheim anlässlich der Verkehrssicherheitswoche mit der Polizei Hildesheim

Kooperationsprojekt


Manfred Steinbrecher, Vorsitzender der Hildesheimer Verkehrswacht
e.V. besucht zusammen mit Dr. Thomas Muntschick, Radio Tonkuhle, und Dirk Busche, Polizei Hildesheim, die SchülerInnen der Oskar-Schindler Gesamtschule,  Klasse 9 e, um die Vorträge für „Junge FahranfängerInnen“ mit Fachbeiträgen aus Expertensicht zu unterstützen.

Dr. Muntschick berichtet über die Aktionswoche, deren Inhalte
und Ergebnisse, die SchülerInnen der 9 e werden gezielt über die Veranstaltung selbst und die persönlichen Schlussfolgerungen befragt.

Zwei Schüler der Klasse nutzen die Möglichkeit für ein im Herbst
geplantes Interview mit Landtagsabgeordneten zu „trainieren“. Die beiden
Schüler interviewen ihre eigenen MitschülerInnen über Verlauf und Ergebnisse der Verkehrspräventionsveranstaltung an der Oskar-Schindler-Gesamtschule.

Klassenlehrer Herr Oks besichtigt mit seinen SchülerInnen das
Unfallauto der Hildesheimer Verkehrswacht. Einig sind sich alle Betrachter des Unfallautos, dass ein bleibender Eindruck durch das reale Anschauen und Anfassen des Unfallautos (mit dazugehörigen Erklärungen zum Unfallverlauf und deren dramatische Folgen) entstanden ist.   


Veranstaltungsort:

Bromberger Str. 36
31141 Hildesheim

Veranstalter/Partner:

Radio Tonkuhle, Dr. Muntschick

Oskar-Schindler-Gesamtschule Hildesheim, Frau Scholz
o.schindler-igs@schulen-hildesheim.de

Verkehrswacht Hildesheim e.V., Herr Steinbrecher
info@sv-steinbrecher.de

Polizeiinspektion Hildesheim, PHK Kliem
hans-joachim.kliem@polizei.niedersachsen.de