17.6.2017, 11:00-14:00 Uhr

Tag der Verkehrssicherheit in Berlin

Auf der, für 30 Minuten gesperrten, Schöneberger Hauptstraße liefern sich die Kinder ein Dreiradrennen, die Erwachsenen rollen rote Teppiche als neue Fußgängerüberwege aus, auf dem Mittelstreifen an der Kreuzung zur Dominicusstraße wird eine Ausruhbank für die älteren Verkehrsteilnehmer installiert. 
Solche Aktionen, dazu Filmvorführungen, eine musikalische Umrahmung, Infos und Diskussionen unter anderem mit Verkehrssenatorin Regine Günther, erwarten Teilnehmer und Besucher am 17. Juni, dem „Tag der Verkehrssicherheit“ zwischen 11 und 14 Uhr vor und im Odeon-Kino in der Schöneberger Hauptstraße. 

Unser Anliegen ist es auf die Benachteiligung von Fußgängern, insbesondere von Kindern und Senioren, im Straßenverkehr aufmerksam zu machen und praktische Ansätze aufzuzeigen, wie wir unsere Straßen sicherer gestallten können. 


Veranstaltungsort:

Hauptstraße 116
10827 Berlin

Veranstalter/Partner:

LAG Mobilität / Bündnis 90/Die Grünen Berlin
Kommandantenstraße 80
10116 Berlin
Tel: 0179 491 4815
http://gruene.berlin/partei/landesarbeitsgemeinschaften/lag-mobilität
annabelle.wolfsturm@gruene-ts.de