17.6.2017, 10:00 - 14:00 Uhr

Ablenkung - eine Gefahr im Straßenverkehr

Handynutzung während des Fahrens
Navi einstellen während des Fahrens
Intensive Gespräche mit Mitfahrern

Die Gefahr, durch Ablenkung einen Fahrfehler zu begehen, wird von vielen unterschätzt.
Bei einem Vergleich, ein Kettcar bei voller Aufmerksamkeit und anschließend abgelenkt durch einen Parcous zu steuern, werden die Teilnehmer rasch feststellen, dass ein abgelenkter, unaufmerksamer Fahrer mehr Fehler verursacht.

Auch bei der Computersimulation "Lenken statt Ablenken" werden die Testpersonen erfahren, wie schnell durch Unaufmerksamkeit ein Verkehrsunfall verursacht wird.

Fazit: Die Aufmerksamkeit der Fahrzeugführer gebührt der Straße und nicht der Technik oder den Mitfahrern!


Veranstaltungsort:

Lange Str. am Spargelbrunnen
31582 Nienburg

Veranstalter/Partner:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Tel: 05021-97780

Verkehrswacht Landkreis Nienburg/Weser eV
Von-Philipsborn-Str. 2A
31582 Nienburg
Tel: 05021 910900
Fax: 05021 916221
http://www.verkehrswacht-nienburg.de
info@verkehrswacht-nienburg.de