17.6.2017, 09:00-10.30 Uhr

"Sicher unterwegs im Ammerland" Verteilung von Sicherheitswesten an Radfahrende auf dem Wochenmarkt Bad Zwischenahn

Die Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland wird am 17.06.2017 die Präventionsmaßnahme für Fahrradfahrer "Sicher unterwegs im Ammerland" durchführen.

Im Rahmen dieser Aktion werden an Radfahrende Sicherheitswesten kostenlos verteilt.

Die Westen wurden durch den Landkreis Ammerland und die Verkehrswacht Ammerland beschafft.

Die Radfahrer werden mit der Aktion auf die besondere Bedeutung der Sichtbarkeit im Straßenverkehr auf dem Fahrrad hingewiesen. Mit Übergabe der Westen werden die Verkehrsteilnehmer darauf hingewiesen die Westen, insbesondere bei schlechter Sicht und Dunkelheit, zu tragen.

Die drei Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland werden am Samstag, 17.06.2017, ab 09.00 Uhr, zusammen mit Mitarbeitern des Landkreises Ammerland und der Verkehrswacht Ammerland die Westen in den fünf Gemeinden des Landkreises und der Stadt Westerstede an Radfahrende verteilen


Veranstaltungsort:

Am Brink
26160 Bad Zwischenahn

Veranstalter/Partner:

Polizeiinspektion Stadt-Oldenburg/Ammerland
Friedhofsweg 30
26121 Oldenburg
Tel: 0441/790-4009
Fax: 0511/9695 6470 66
klaus.blaser@polizei.niedersachsen.de