04.04.2018 und 23.05.2018

Informationsveranstaltungen für interessierte Bürger im Rahmen des Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramms 2020 "Bayern mobil - sicher ans Ziel"

Die Münchener Verkehrspolizei führt im Rahmen der Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramms 2020 "Bayern mobil - sicher ans Ziel" im April und im Mai dieses Jahres auf verschiedenen Plätzen der Landeshauptstadt München Informationsveranstaltungen für interessierte Bürger durch.

Die Veranstaltungen finden an folgenden Tagen statt:

• Mittwoch, 04.04.2018, von 09.30 bis 12.00 Uhr auf dem Marienplatz und von 13.00 bis 15.30 Uhr auf dem Rotkreuzplatz.

• Mittwoch, 23.05.2018, von 09.30 bis 12.00 Uhr am Richard-Strauss-Brunnen und von 13:00 bis 15:30 Uhr auf dem Odeonsplatz.

Bei diesen Informationsveranstaltungen werden unter anderem die Ziele, inhaltlichen Schwerpunkte und Strategien des besagten Verkehrssicherheitsprogramms thematisiert. Heuer lautet das Motto „Motorradsicherheit“.

Das Motorradfahren hat in den letzten Jahren einen stetigen Zuwachs in vielen Bereichen der Gesellschaft erlebt und es gab noch nie so viele Motorräder wie heute. Diese Beliebtheit führt leider auch zu vielen schweren Motorradunfällen; jeder fünfte Verkehrstote in Bayern ist ein Motorradfahrer. Zudem gibt es aus der Bevölkerung immer häufiger Beschwerden über Motorradlärm.

Die diesjährige Aktionsbroschüre soll Tipps geben, wie man selbst die eigene Sicherheit entscheidend erhöhen kann und zeigen, wie wichtig die gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr ist, vor allem, wenn es um das Thema Motorradfahren geht.

Mit der Verkehrssicherheitsaktion, die auch im Internet unter www.sichermobil.bayern.de präsentiert wird, ist wieder ein Gewinnspiel verbunden. Jede, auch über Internet eingegangene, vollständig ausgefüllte Lösungskarte nimmt an der Verlosung teil, die im August/September 2018 stattfinden wird.



Veranstaltungsort:


80539 München

Veranstalter/Partner:

Bayerisches Staatsministerium des Innern und für Integration
http://www.sichermobil.bayern.de

Downloads:


Flyer zum Gewinnspiel