05.06.2018, 9:00 - 13:00 Uhr

11. Solarrennen Frankfurter Schulen und der Region

Das Frankfurter Solarrennen „Sonne bewegt!“, das in diesem Jahr am 5. Juni stattfindet, hat sich in den vergangenen 10 Jahren zur größten Veranstaltung für solarbetriebene Modellfahrzeuge in Deutschland entwickelt. Im Jahr 2017 kamen über 800 Schülerinnen und Schüler auf den Römerberg, 500 Fahrzeuge gingen an den Start. Frankfurt gehört zu den Initiatoren des bundesweiten Solarrennens „SolarMobil Deutschland“. Das Frankfurter Rennen wird von Umweltlernen in Frankfurt e.V. mit finanzieller Unterstützung der VGF und des Energiereferats organisiert. Ziel der Veranstaltung ist es, Kindern und Jugendlichen die Anwendung von Naturwissenschaft im Bereich Solarenergie und Antriebstechnik zu vermitteln. Auf der einen Seite soll damit der Nachwuchs in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik gefördert werden. Auf der anderen Seite führt der Wettbewerb Kinder und Jugendliche an zentrale Themen einer nachhaltigen Entwicklung wie Elektromobilität heran.

Infos: http://www.umweltlernen-frankfurt.de/Solarrennen/


Veranstaltungsort:

Römerberg 23
60311 Frankfurt

Veranstalter/Partner:

Umweltlernen in Frankfurt e.V.
Tel: 069 212 30130
michael.schlecht@stadt-frankfurt.de