07.6.2018, 17:00 Uhr

Mit dem Fahrrad zum Einkaufen in Hagen – eine Testfahrt

Wer keine Lust mehr auf Parkplatzsuche hat, sich für bessere Luft in der Innenstadt und die eigene Fitness einsetzt, schont mit dem Einkauf per Fahrrad das Klima, seine Geldbörse und die eigene Gesundheit. Sie haben ein Fahrrad zu Hause? Holen Sie es aus dem Keller oder der Garage und machen es fit fürs Radeln! Anlass ist der Start der 3-wöchigen Fahrradfahr-Aktion StadtRadeln in Hagen am Sonnabend, den 9.6.2018 mit dem Umwelttag auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Hagen. Wir erkunden vorher: welche gut geeigneten Wege von den Stadtteilen es in die Innenstadt gibt und die Zuwege zu den Geschäften. Gibt es stabile, geeignete Fahrradständer an denen ich mein Fahrrad gut anschließen kann? Wie transportiere ich am besten meinen Einkauf mit dem Fahrrad: Gepäckträger, Fahrradtaschen, Anhänger und so weiter.

Die Testfahrt mit der Umweltberaterin beginnt am Donnerstag, den 7. Juni um 17 Uhr, Hohenzollerstr. 8, vor der Verbraucherzentrale (im Volkspark)

Ansprechpartnerin: Ingrid Klatte, Verbraucherzentrale Hagen

Info: https://www.tatenfuermorgen.de/aktion/?aktionid=4292&aktionslug=mit-dem-fahrrad-zum-einkaufen-in-hagen-%E2%80%93-eine-Testfahrt


Veranstaltungsort:


58095 Hagen

Veranstalter/Partner:

Verbraucherzentrale, Beratungsstelle Hagen
Hohenzollernstr. 8
58095 Hagen
Tel: 02331-6973340
http://www.verbraucherzentrale.nrw
hagen@verbraucherzentrale.nrw