18.04.2018, 06:00 - 22:00 Uhr

"Speedmarathon" - Hessische Polizei und Kommunen drücken auf die Bremse

Mit dem europaweiten Verkehrsaktionstag "Speedmarathon" am 18. April 2018 rufen die hessische Polizei und teilnehmende Kommunen die Gefahren und Folgen zu schnellen Fahrens ins Bewusstsein. Zwischen 06.00 Uhr und 22.00 Uhr geraten Raser verstärkt ins Visier der Geschwindigkeitsmesser.

In Hessen kommen an über 300 Messstellen rund 700 Polizisten und Mitarbeiter der teilnehmenden Kommunen zum Einsatz. Sämtliche Blitzstellen, darunter auch die in Frankfurt, werden über die Medien bekannt gegeben.

Informationen gibt es außerdem über unsere Social-Media-Kanäle Facebook: @PolizeiFrankfurt Twitter: @polizei_Ffm Instagram: @polizei_ffm

sowie auf www.polizei.hessen.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


Veranstaltungsort:


60322 Frankfurt

Veranstalter/Partner:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main