22.04.2018

Motorrad-Gottesdienst "Anlassen"

Am Sonntag, 22. April, lockt die Motorrad-Saisoneröffnung auch 2018 wieder mit dem Highlight "Anlassen", dem ökumenischen Motorrad-Gottesdienst.

Jedes Jahr kommen Tausende Motorradfahrer und -fans an die Motorsportstätte in der Eifel. Ob beim Biker-Korso über die Nordschleife, dem traditionellen ökumenischen Gottesdienst – gehalten wird dieser vom katholischen Pfarrer Klaus Kohnz und dem evangelischen Pfarrer Thorsten Hertel –, bei Aktionen im Fahrerlager oder verschiedenen Vorführungen –
an diesem Tag dreht sich alles um die Themen Motorrad und Sicherheit.

Zudem gibt es Touristische Ausfahrten auf der Grand-Prix-Strecke. Geführt durch Instruktoren wird den Besuchern die Möglichkeit geboten, die Strecke zu befahren. Preis pro Turn: € 20,00.   

Der Korso über die Nordschleife bleibt kostenlos.    

Der Gottesdienst wird mit modernen Kirchenliedern einer Liveband untermalt. Die gesammelte Kollekte gehen immer an eine Institution oder Stiftung in der Region.

http://www.nuerburgring.de/events-tickets/motorrad/motorrad-gottesdienst-anlassen.html




Veranstaltungsort:

Grand-Prix-Fahrerlager Nordschleife
53520 Nürburg

Veranstalter/Partner:

NÜRBURGRING 1927 GmbH & Co. KG
Otto-Flimm-Straße
53520 Nürburg
Tel: 08002083200
info@nuerburgring.de