16.6.2018, 9:00 - 18:00 Uhr

3. Oberbergische Ausfahrt

Eine Motorradgespann-Fahrt für Menschen mit Behinderung          

"Aus dem Rollstuhl in den Beiwagen" - unter diesem Leitspruch lädt der Treffpunkt Lebensfreude der Ehrenamtsinitiative Weitblick des Oberbergischen Kreises am 16. Juni 2018 zur dritten "Oberbergischen Ausfahrt" ein.

Der Treffpunkt bietet die Motorradgespann-Fahrt für Menschen mit Behinderung in Kooperation mit der Haus für Menschen mit Behinderung Wiehl GmbH  und der Gemeinde Reichshof an. Landrat Jochen Hagt ist Schirmherr der Veranstaltung.

Es erwartet Euch
ein Tag voller Freude,
strahlender Gesichter,
Essen und Trinken.
Infoflyer zur Verkehrssicherheit und
ein buntes Rahmenprogramm!

Wie kann ich helfen?

Wenn Sie ein Motorrad mit Beiwagen besitzen, können Sie sich als Fahrer/in an der "3. Oberbergischen Ausfahrt" beteiligen.

Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden und einen Platz in Ihrem Beiwagen anbieten!

Nach der Anmeldung kümmern wir uns um die restliche Organisation.


Veranstaltungsort:

Fritz-Kotz-Straße 4
51674 Wiehl-Bomig

Veranstalter/Partner:

Ehrenamtsinitiative Weitblick, Oberbergischer Kreis
Tel: 02296-8857, 0160-4080770
http://www.obk.de/motorradausfahrt
detlef.pack@t-online.de,

Downloads:

Programm
Plakat
Infos für Gespannfahrer