13.06.2018, 11:00-13:00 Uhr

Aktion „Freiwillig 130 km/h“ bei VITRONIC

Anlässlich des Tags der Verkehrssicherheit 2018 startet VITRONIC die Mitarbeiter-Aktion „Freiwillig 130 km/h“. VITRONIC möchte seine Mitarbeiter dahingehend sensibilisieren und motivieren, auf freiwilliger Basis die Fahrgeschwindigkeit seiner Poolwagen auf 130 km/h zu begrenzen. Symbolisch werden hierfür blaue „Freiwillig 130 km/h“-Aufkleber auf die Auto-Armaturen angebracht.

Mit der Aktion „Freiwillig 130 km/h“ möchte VITRONIC aktiv ein Zeichen setzen und mit positivem Beispiel in Sachen angepasstem Fahren vorangehen. Schließlich versteht sich VITRONIC als technologischer Vordenker und führendes Unternehmen für Verkehrstechniklösungen, die einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit auf den Straßen leisten! Zudem sprechen die hohen Unfallzahlen, die auf Autobahnabschnitten ohne Geschwindigkeitsbegrenzung passieren, für sich.

Für die Initiative fällt am Mittwoch, dem 13. Juni, der Startschuss. Im Rahmen eines Pressefrühstücks wird die Geschäftsführung der lokalen Presse das Projekt und seine Hintergründen vorstellen; inhaltlich unterstützt dabei durch die Deutsche Verkehrswacht Wiesbaden. Im Anschluss wird symbolisch der erste Poolwagen mit dem „Freiwillig 130 km/h“-Aufkleber bestückt.

Außerdem zum Anlass passend, bietet VITRONIC auch in diesem Jahr wieder ein ADAC-Sicherheitstraining für seine Mitarbeiter an.

Dokumentation der Veranstaltung


Veranstaltungsort:

Hasengartenstraße 14
65189 Wiesbaden

Veranstalter/Partner:

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH
Hasengartenstraße 14
65189 Wiesbaden
http://www.vitronic.de

Verkehrswacht Wiesbaden e.V.
Biebricher Allee 19
65187 Wiesbaden
http://www.verkehrswachthessen.de