29.6.2019, 10.00 - 16.00 Uhr

Bike ma anders - Radfahren für alle

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit unterschiedlichen Behinderungen können auch Radfahren. Dazu gibt es Liegebike - Handbike - Tandem - Dreirad und CO.

Bei Bike ma anders können alle Interessierten diese Räder:

ansehen - anfassen - ausprobieren

Kinder mit Behinderung können zusätzlich den Handbike-Führerschein machen, der zusammen mit der Dortmunder Polizei entwickelt worden ist.

Ein Parcours, die Verkehrswacht NRW, eine kleine Radtour sowie eine große Radtour durch das Dortmunder Stadtgebiet runden das Tagesprogramm ab.

Die Radtouren werden von der Polizei Dortmund begleitet. 
Wer bei den Radtouren mitfahren möchte, muss nur ein Rad mitbringen.
Achtung!! Es besteht Helmpflicht.

An den geplanten Aktionen können alle teilnehmen - auch Menschen ohne Behinderung.

Die Teilnahme an allen Aktionen ist kostenlos!

Eine Anmeldung unter: info@rbg-dortmund51.de ist wünschenswert.


Veranstaltungsort:

Dortmunder Rathaus / Friedensplatz
44135 Dortmund

Veranstalter/Partner:

RBG Dortmund51
Chemnitzer Str. 49
44139 Dortmund
Tel: 0231 - 10 26 32
http://www.rbg-dortmund51.de
info@rbg-dortmund51.de

Downloads:

Flyer Bike ma anders 2019