22.6.2019, 10:00 - 16:30 Uhr

4. Verkehrssicherheitstag Odeonsplatz

Tag der Verkehrssicherheit 2019 - Gemeinsam für mehr Sicherheit im Straßenverkehr am 22. Juni 2019 auf dem Odeonsplatz in München

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr ist das zentrale Thema am 22. Juni auf dem Odeonsplatz in München. 

Von 10 Uhr bis 16.30 Uhr informieren Berufsgenossenschaften, KUVB / Bayer. LUK und weitere Partner mit einem abwechslungsreichen Programm über sicheres Verhalten zu Fuß, auf dem Rad und mit dem Auto. 

Die zum vierten Mal stattfindende Veranstaltung ist der Mittelpunkt des bundesweit vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) initiierten Tages der Verkehrssicherheit.
Immer mehr Menschen wohnen oder arbeiten in Ballungsräumen, das Gedränge nimmt nicht nur auf dem Wohnungsmarkt zu, sondern vor allem auf den Straßen. Wo Andrang sich mit Hektik mischt, entsteht Unfallgefahr – und ihre Folgen sind im Straßenverkehr oft dramatisch. Jedes Jahr sterben in Deutschland zwischen 300 und 400 Menschen allein durch Unfälle auf dem Weg zur Arbeit oder Bildungseinrichtung. 

Besonders gefährdet sind gerade im Sommer die zahlreichen Radlerinnen und Radler. Aufgrund dieser alarmierenden Statistiken möchten Berufsgenossenschaften und Unfallkassen gemeinsam mit ihrem Dachverband, der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), sowie vielen weiteren Organisationen auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam machen.

Im Blickpunkt stehen sowohl ein umsichtiges Verhalten für ein unfallfreies Miteinander auf den Straßen als auch Sicherheitsaspekte für die einzelnen Verkehrsmittel. Denn sollte ein Unfall dennoch passieren, ist es besser, vorgesorgt zu haben. 

Zu den Highlights, die die Veranstalter an den zahlreichen Ständen präsentieren, zählen:


Partner des Verkehrssicherheitstags 2019 sind neben der DGUV, den Berufsgenossenschaften und der KUVB / Bayer. LUK u.a. der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR), das Kreisverwaltungsreferat München, die Freiwillige Feuerwehr München, die Verkehrspolizeiinspektion München, die Landesverkehrswacht sowie die TU München. 

Stadträtin Bettina Messinger eröffnet die Veranstaltung.

In den sozialen Medien finden Sie Beiträge zu diesem Thema sowie Impressionen vom Odeonsplatz unter dem Hashtag #tagderverkehrssicherheit.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/altstadt-gefahren-im-strassenverkehr-1.4490911




Veranstaltungsort:

Odeonsplatz
80539 München

Downloads:

Pressemeldung