21.07.2019

14. Sattel-Fest

Auch im Jahr 2019 werden neben den drei Fahrradmärkten in Soest, Welver und Hamm auf der 42 km langen Sattel-Fest-Strecke wieder 10 Raststationen mit ihren kurzweiligen und kulinarischen Angeboten zur familienfreundlichen Unterhaltung ganz wesentlich beitragen. Sie sind wie immer ein Highlight der jährlichen Veranstaltung. Erprobte Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sattel-Festes kennen ja inzwischen „ihre“ Lieblingsstation und planen daher ihre Zwischenstopps bereits entsprechend vorab. Auf diese Weise trifft man dann Freunde und Bekannte und lässt es sich bei einer wohlverdienten Pause richtig gut gehen.

"Im Schnitt alle fünf Kilometer lecker eine Pause machen - tolle Idee"


Die liebevoll dekorierten „Straßen-Cafés der etwas anderen Art“ bieten viele Köstlichkeiten und Stärkungen: Kaffee und Kuchen, Kaltgetränke, frisch gepressten Orangensaft, belegte Brötchen, Fisch und Fleisch vom Grill, Milchprodukte und Eis vom Landwirt. Und selbst Sonnencreme und Mittel gegen Mückenstiche gehören erneut zum Schmunzel-Service und erfreuen sich großer Beliebtheit. Genau diese kleinen Extras und das außergewöhnliche Engagement der vielen Dorfgemeinschaften sowie die fantasievollen Aktionen an der Strecke, waren und sind es, die jedes Jahr maßgeblich zum speziellen Flair des Sattel-Festes beitragen. Sie sorgen auch diesmal wieder dafür, dass sich die Veranstaltung von ähnlichen Events in besonderer Weise abhebt.  

https://www.sattel-fest.com/strecke/


Veranstaltungsort:


59065 Hamm