03.6.2019, 14.00 - 17.00 Uhr

Aktionstag für mehr Sicherheit auf zwei Rädern

Bad Driburg (red). Um auf die Gefahren für Fahrradfahrer und Pedelec-Fahrer im Straßenverkehr hinzuweisen, beteiligt sich die Kreispolizeibehörde Höxter am kommenden Montag am landesweiten Aktionstag zum Thema "Fahrrad und Pedelec". Am Montag, 3. Juni, hat der Verkehrsdienst der Polizei im gesamten Kreis Höxter ein besonderes Auge auf den verkehrssicheren Zustand von Fahrrädern mit und ohne Elektromotor und achtet auf das richtige Verhalten der Zweiradfahrer im Straßenverkehr. 

Zudem gibt es in Bad Driburg eine besondere Aktion der Polizei gemeinsam mit der Verkehrswacht des Kreises Höxter. Von 14 bis 17 Uhr wird in der Langen Straße in Bad Driburg das neue "Dunkelzelt" der Verkehrswacht aufgebaut. Darin ist die Wirkung von Reflektoren und Warnwesten bis hin zu reflektierenden Schnürsenkeln zu sehen. Die Verkehrssicherheitsberater der Polizei sind ebenfalls vor Ort, geben hilfreiche Tipps zur Sicherheit im Straßenverkehr und beraten zur richtigen Auswahl von Fahrradhelmen und weiterer schützender Ausstattung für Radfahrer. Die Verkehrswacht Kreis Höxter und die Polizei Höxter hoffen auf zahlreiche Besucher am 3. Juni am gemeinsamen Informationsstand in der Innenstadt von Bad Driburg.

https://www.brakel-news.de/region-aktiv/3470-aktionstag-für-mehr-sicherheit-auf-zwei-rädern


Veranstaltungsort:


33014 Bad Driburg