22.6.2019, 11.00 - 18.00 Uhr

Tag der offenen Tür beim DRK-Jugendrotkreuz

Zahlreiche Aktionen unter dem Motto „Mach mit!“ rund um die neuen Räumlichkeiten in Fulda, Schumannstraße 34 Fulda. Am Samstag, 22. Juni 2019 in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr bietet das DRK-Jugendrotkreuz einen Aktionstag in den neuen modernen Räumlichkeiten in Fulda, Schumannstraße 34 an: Notfalldarstellung, Kinderschminken, RTW zum Anfassen, DRK-Hüpfburg und viele weitere Outdoor-Aktivitäten hat das Jugendrotkreuz-Team im Angebot.

Das DRK-Jugendrotkreuz bietet zahlreiche Attraktionen an: Von der RTW-Fahrzeugschau über die Notfalldarstellung und weitere interessante Vorführungen ist für jeden etwas dabei. Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter des DRK-Jugendrotkreuzes informieren die Besucher aus erster Hand rund um die Mitmach-Themen beim DRK Fulda. Auch die kleinen Besucher kommen beim Tag der offenen Tür nicht zu kurz und können sich von Jugendrotkreuzlern „Verletzungen“ schminken lassen oder sich auf der DRK-Hüpfburg austoben. Auch für das leibliche Wohl ist mit leckeren Speisen und kühlen Getränken bestens gesorgt.

Alle zwei Wochen Dienstagabends finden die Gruppenabende für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 17 Jahren statt. Dort erhalten die Jugendrotkreuzler und die, die es noch werden wollen, zahlreiche Informationen zur Ersten Hilfe mit vielen praktischen Übungen. Interessierte erhalten erste Informationen unter jugendrotkreuz.fulda@gmail.com oder Telefon 0661 90291-0.https://www.drk-fulda.de/aktuell/presse-service/meldung/tag-der-offenen-tuer-beim-drk-jugendrotkreuz.html


Veranstaltungsort:

Schumannstraße 34
36043 Fulda

Downloads:

Flyer