Veranstaltungen 2005

Hamburger Polizei und Dekra beteiligen sich am „Tag der Verkehrssicherheit“

Die Hamburger Polizei wird vom 16.-18.Juni 2005 im Rahlstedt-Center unter Mitwirkung der Dekra über die Gefahren im Straßenverkehr informieren. Die besondere Zielgruppe sind dabei die „Jungen Fahrer“.

Mit Hilfe eines Fahrsimulators wird auf die Gefahren durch Alkohol am Lenkrad aufmerksam gemacht. Die Dekra wird über die Manipulationen an Motorrädern und daraus resultierende Gefahren aufklären. Im Rahmen eines Gewinnspieles des Rahlstedt-Centers gibt es die Kosten für eine Führerscheinausbildung zu gewinnen. Zusätzlich wird auch über das in Hamburg neu eingeführte „Begleitete Fahren - Führerschein mit 17“ informiert.

Rahlstedt-Center
Schweriner Str. 8-12
22143 Hamburg

Am Sonntag den 19.Juni findet in Hamburg der „Motorradgottesdienst“ statt. Dort wird die Verkehrsstaffel Mitte mit Informationen zum sicheren Motorradfahren aktiv sein.