Veranstaltungen 2012

„Das Goldene R“ – Ehrung der Sieger beim ARCD-Raststättentest 2012/2013

„Das Goldene R“ ist ein seit 1982 durchgeführter Wettbewerb des ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland zur Ermittlung der beliebtesten Autobahnraststätten in Deutschland. In diesem Jahr feiert der ARCD-Raststättentest sein 30-jähriges Jubiläum!

Im Zwei-Jahres-Rhythmus bewerten innerhalb einer zweimonatigen Testphase die Raststättenbesucher selbst die einzelnen Einrichtungen und Servicebereiche der teilnehmenden Häuser. Damit ist „Das Goldene R“ der einzige Langzeit-Verbrauchertest dieser Art in Deutschland – mit einem objektiven Endergebnis. Bewertet werden die Raststätten mithilfe dort ausliegender Stimmkarten in den Kategorien „Küche“, „Service“, „Sauberkeit/Hygiene“, „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und auch „Familienfreundlichkeit“.

Beim „Goldenen R“ steht besonders die Verkehrssicherheit im Vordergrund, denn der Test liefert starke Anreize zur qualitativen Verbesserung von Autobahnraststätten. Dadurch soll es für Autofahrer zunehmend attraktiver werden, regelmäßig Pausen einzulegen und so der häufig unterschätzen Gefahr durch den Sekundenschlaf wirksam vorzubeugen. Ziel ist es, dass Verkehrsteilnehmer den Aufenthalt an einer Raststätte als angenehme Unterbrechung ihrer Fahrt ansehen und somit motiviert werden, ausgeruhter und sicherer unterwegs zu sein.

Am aktuellen ARCD-Raststättentest „Das Goldene R“ 2012/2013 nahmen neben den Raststätten an deutschen Autobahnen auch Betriebe an österreichischen Autobahnen bzw. Schnellstraßen teil.

Der zweimonatige Testzeitraum der aktuellen Auflage des ARCD-Raststättentests endete in Deutschland am 20. Mai 2012. Im zeitlichen Umfeld des Tages der Verkehrssicherheit findet die Abschlussveranstaltung mit der Ehrung der Sieger beim „Goldenen R“ 2012/2013 am 14. Juni 2012 in Dortmund zeitgleich mit der Veröffentlichung des offiziellen Endergebnisses statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.arcd.de/goldenes_r.