15.6.2013, 09.30 - 14.00 Uhr

Verkehrssicherheitstag in Nienburg/Weser

In der Nienburger Fußgängerzone, unmittelbar neben dem „Schönsten Wochenmarkt in Europa“ werden alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer auf die sehr hohe Wildunfallgefahr im Landkreis Nienburg hingewiesen und Verhaltensempfehlungen gegeben. Über 1/3 aller Verkehrsunfälle im Landkreis Nienburg sind sog. „Wildunfälle“. Die Verkehrssicherheitsaktion „Gemeinsam gegen Wildunfälle“ wurde deshalb ins Leben gerufen.

Weiter möchten wir mit den lebensälteren Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern mittels des sog. „Reaktionstestgeräts“ und der Plakatserie „Senioren“ der Polizei Niedersachsen ins Gespräch kommen.


Veranstaltungsort:

Lange Str. 54, Fußgängerzone
31582 Nienburg

Veranstalter/Partner:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Tel: 05021-9778-109
axel.gruenvogel@polizei.niedersachsen.de