17.06.2014, 11:00 - 13:00 Uhr

Sicheres Verhalten und Unfallvermeidungsstrategien für Benutzer von Bussen im Stadtverkehr Hildesheim anlässlich des 10. Tages der Verkehrssicherheit

Sicherheit und Unfallvermeidung im städtischen Busverkehr

Im Rahmen der Aktion „10. Tag der Verkehrssicherheit“ und des 3. Tages der Verkehrssicherheit der niedersächsischen Polizei widmen sich Herr Dr. Muntschick von Radio Tonkuhle und Manfred Steinbrecher, Vorsitzender der Hildesheimer Verkehrswacht e.V., mit dem Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Hildesheim PHK Hans-Joachim Kliem den Nutzern von öffentlichen Verkehrsmitteln im Stadtbereich von Hildesheim. Der Schwerpunkt dieser Aktion lag bei älteren Busbenutzern.
Der Abteilungsleiter Fahrbetrieb, Herr Christian Weber, und der Busfahrer der Linie 6, Herr Hans-Joachim Kübler, stellten sich den Fragen des Redakteurs Dr. Muntschick zu allen Bereichen der Nutzung des öffentlichen Verkehrsmittels „Bus“. Ergänzende Antworten erfolgten von Verkehrswacht und Polizei zum Verhalten am, im und um den Bus, um Unfälle mit Schwerstverletzten oder Toten zu vermeiden (im Sinne der Kooperation in der „Verkehrssicherheitsinitiative 2020 der niedersächsischen Polizei“) .
Angehörige der „Generation 65 +“ der Linie 6 wurden zu ihren Erfahrungen mit den Problemen des Busverkehrs interviewt.


Veranstaltungsort:

Linie 6 Beginn Schuhstraße
31137 Hildesheim

Veranstalter/Partner:

Stadtverkehr Hildesheim
Hermann-Roemer-Str. 4
31137 Hildesheim
Tel: 05121 66666
http://www.stadtverkehr-hildesheim.de
christian.weber@svhi-hildesheim.de

Radio Tonkuhle
Andreaspassage 1
31134 Hildesheim
Tel: 05121 296090
http://www.tonkuhle.de
info@tonkuhle.de

Verkehrswacht Hildesheim e.V.
Bischof-Jannsen-Str. 31
31134 Hildesheim
Tel: 05121 3090
info@steinbrecher.de

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Tel: 05121 939 - 259
Fax: 05121 939 - 200
hans-joachim.kliem@polizei.niedersachsen.de