03.07.2016, 10:00 - 18:00 Uhr

radTotal im GuldenbachTal

Aus dem Raderlebnistag Von Tal zu Tal wird radTotal im Guldenbachtal! Ab 2016 neuer Termin & neue Partner.

Unter dem Motto „radTotal“ steht in diesem Jahr der Raderlebnistag der Verbandsgemeinden Langenlonsheim und Stromberg am ersten Sonntag im Juli, dem 3. Juli 2016, von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Durch intensive Bemühungen und persönliche Gespräche konnten neue Partner gewonnen werden, die zeitgleich ihre Events am Raderlebnistag anbieten. So können dieses Jahr erstmals drei Themen bedient werden: Autofreies Genussradeln, Mountainbike & Radtouristik und Laufen

Autofreies Genussradeln: Autos sind auf den Landstraßen zwischen Langenlonsheim und Stromberg sowie Windesheim – Dorsheim – Langenlonsheim an dem Tag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr verbannt. Die Rundstrecke von knapp 30 km verläuft in leicht abgewandelter Form über das Guldenbachtal zum Trollbachtal und wieder zurück. Für ein reichhaltiges kulinarisches Angebot sorgen die heimische Gastronomie, die Weingüter und Vereine der Verbandsgemeinden. Die Sparkasse Rhein-Nahe-Hunsrück ist Sponsor und bietet ein Rallye-Gewinnspiel an. Vier Stempel sind zu ergattern, wenn man an dem Gewinnspiel mit Preisen im Gesamtwert von 500,00 € teilnehmen will. Die Ziehung der Lose findet nach der Veranstaltung statt. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Mountainbike & Radtouristik: In Windesheim wird es möglich sein, in drei Mountainbike-Routen einzutauchen oder an einer Radtouristiktour teilzunehmen. Das Radtourenfahren (RTF), auch Radtouristik genannt, ist die bekannteste und am meisten verbreitete Veranstaltungsform des Radsports für Jederman im Bund Deutscher Radfahrer. Radtourenfahrern (von Rennfahrern bis zu Volksradfahrern) werden Wertungsfahrten angeboten: 111 km, 78 km, 43 km, 24 km. Diese Strecken verlaufen nur teils über die gesperrte Route. Der Check-in ist ab 6.30 Uhr bis 10.30 Uhr. Dazu werden parallel drei Country-Tourenfahrten (CTF) angeboten, die über Waldwege führen und mit Cross-Rennrädern und vor allem Mountainbikes absolviert werden müssen. Die Mountainbike-Routen stehen den ganzen Tag zur Verfügung! Wir empfehlen das Tragen von Fahrradhelmen. In Stromberg ist der Flowtrail mit eingebunden und bietet Rundstrecken für Schwierigkeitsgrade von leicht Fortgeschrittenen bis Cracks. Start und Ziel ist in allen Fällen die Römerberghalle in Windesheim, bis auf den Flowtrail, in diesen steigt man ab Stromberg ein.

Laufen: In Guldental wird für den guten Zweck allen Nichtradfahrern und Laufbegeisterten ein Alternativangebot gemacht. Bei der Benefizveranstaltung „Gulina läuft“ werden zwei Strecken zum Laufen oder Walken angeboten. Die Registrierung und der Start sind um 9.00 Uhr am Gulina, dem Dorfladen von Guldental. Der Benefiz kommt einer caritativen Einrichtung zugute.

Wie Sie sehen, es wird ganz schön sportlich! Doch auch dem Genießer bleibt Zeit, unsere schöne Weinlandschaft für sich zu entdecken. 

Herzlichen Dank an alle Veranstalter, die sich auf das Abenteuer einlassen und versuchen den Raderlebnistag wieder attraktiver zu machen: Radsportclub Michelin Bad Kreuznach, Flowtrail Stromberg e.V., Gulina w.V. (Dorfladenverein), Floriansjünger Dorsheim, Weingut Enk Dorsheim, Pfadfinder Guldental, Weingut Ritter Guldental, Tanzgruppe SunTaniac Guldental, Freizeitmaler Langenlonsheim, OK e-bikes Bad Kreuznach, KKM Windesheim,

http://www.langenlonsheim.de/vg_langenlonsheim/Tourismus%20&%20G%C3%A4ste/Radfahren/3.%20Juli%202016%3A%20radTotal/