1760.2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Autofreier Erlebnistag - 15. slowup Hochrhein

Das slowUp-Rezept ist so einfach wie überzeugend: Man nehme rund 30 Kilometer Straßen in einer attraktiven Landschaft, sperre sie einen Tag für den motorisierten Verkehr und sorge für ein vielseitiges Rahmenprogramm entlang der Strecke. Daraus wird ein Fest, anders als alle anderen: Jung und Alt, Familien und Singles, Bewegungsmenschen und Genussmenschen genießen einen Tag lang fröhliche Stimmung in autofreiem Ambiente.

Der slowUp Hochrhein ist ein Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art, ein grenzüberschreitender Bewegungsanlass mit offenen Grenzen und offenen Herzen: Ein Parcours der Lebensfreude, ein Erlebnis-Sonntag als schweizerisch-deutsches Happening. Für einen Tag gehören  32 Kilometer Straßen zwischen Laufenburg, Murg, Bad Säckingen (alle D), Stein, Münchwilen, Sisseln, Eiken, Kaisten und wieder Laufenburg (alle CH) ganz den Radfahrern, Inlineskatern und Fußgängern. Die Route führt den Rhein entlang, über alte Brücken, durch historische Altstädte - kurz, die beeindruckende Vielfalt unserer Hochrheinlandschaft.


Veranstaltungsort:


79725 Laufenburg