18.6.2019, 14.00 - 16.00 Uhr

Senioren im Straßenverkehr

Im Rahmen des städtischen Seniorenprogramms findet am Dienstag, 18. Juni, 14 bis 16 Uhr, im Magistratssaal des Rathauses eine Informationsveranstaltung zum Thema „Senioren im Straßenverkehr“ statt.

Mit dem Auto Besorgungen erledigen, Kontakte pflegen, Reisen unternehmen und neue Erfahrungen sammeln heißt, selbstständig und mobil am Leben teilzunehmen. Doch mit zunehmendem Alter können körperliche und geistige Fähigkeiten nachlassen. Die Technik um das neue Auto kann in vielen Situationen behilflich sein.

Allerdings hat der Straßenverkehr zugenommen und auch durch den Ausbau der Radwege ist er komplexer geworden. Die Vielzahl von neuen Verkehrsregeln und Schildern kann weiter zu Verunsicherung führen. Nach einer Einführung in das Thema, Vorstellung der unterstützenden Hilfssysteme im Auto, der relativ neuen Verkehrsregelungen und der Besonderheiten zur Beachtung der Radwege, wird im Gespräch über die Mobilitätserhaltung gesprochen. Ein vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat e.V. bewährtes Programm „sicher mobil“ wird vom ADAC als moderiertes kostenloses Gruppenseminar angeboten.

Um Anmeldung ab Montag, 3. Juni, wird gebeten. Anmeldungen werden montags und freitags von 9.30 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 787-5100, sonstige Zeiten (vormittags) unter 787-5024 oder online unter www.terminland.de/seniorenprogramm.kassel entgegengenommen.

***
Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/hessische-nachrichten/stadt-kassel-senioren-im-strassenverkehr-informationsveranstaltung-fuer-seniorinnen-und-senioren-am-dienstag-18-juni-40985/


Veranstaltungsort:


34112 Kassel