Veranstaltungen 2012

„Lieber sicher. Lieber leben.“: Verkehrssicherheitsaktion im Rahmen des 17. Flößerfestes in Finowfurt

Am 16. Juni findet im Rahmen des 17. Flößerfestes in Finowfurt eine Verkehrssicherheitsaktion der Kampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft statt.

Die Verkehrssicherheit beginnt im Kopf! Aus diesem Grund will das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft mit Aktionstagen im Rahmen der Kampagne „Liebe sicher. Lieber leben.“ zur Verkehrssicherheit im Land Brandenburg das Problembewusstsein rund um das Thema stärken und um mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr werben. Ziel der Kampagne ist es, mit den Zielgruppen zum Thema Verkehrssicherheit in einen Dialog zu treten und sie anzuregen, das eigene Verhalten im Straßenverkehr zu überdenken, um den langjährigen Trend zu mehr Verkehrssicherheit fortsetzen zu können. Das 17. Flößerfest bietet besonders am Hauptbesuchstag, Samstag 16. Juni, die Möglichkeit, zahlreichen Brandenburger Familien vor Ort die Aktivitäten im Rahmen der Kampagne vorzustellen und sie für das Thema Verkehrssicherheit zu sensibilisieren.

Als zentrale Anlaufstelle für die Besucher dient an diesem Tag der Kampagnenstand von „Lieber sicher. Lieber leben.“ Hier finden die Aktionen der Kampagne selbst statt. Die Kampagnenbotschafter ZeBra und seine Freunde sowie die Schutz(b)engel sprechen die Schutz(b)engel Besucher des Festes auf die Themen Verkehrssicherheit bei sommerlichen Temperaturen und Unfallverhütung an.

Auf dem Aktionstag werden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern der Verkehrssicherheit wie dem Forum Verkehrssicherheit, dem Netzwerk Verkehrssicherheit, der Kreisverkehrswacht Barnim e.V., dem Fahrlehrer-Kreisverband Barnim e.V., dem DRK Kreisverband Uckermark West/Oberbarnim e.V., dem Bund gegen Alkohol im Straßenverkehr e.V., der Gemeinschaftsaktion Sicher im Auto und der AOK NordOst und weitere Aktionen durchgeführt und Informationsstände aufgebaut.

Zu den Highlights gehören eine Fahrradwerkstatt (mit Codierung), ein Motorrad- und Rettungssimulator, Fahrrad- und Rauschbrillen-Parcours, anschauliche Klärung aller Fragen rund um den Führerschein, ein Alkoholsimulator, ein 1. Hilfe Parcours, die Aktion Fifty-Fifty-Taxi, ein Bobbycar-Parcours, eine Malstraße und Bühnenauftritte von Yellicat und des ZeBra-Theaters.